Pendeln ist eine uralte Methode um Informationen zu bekommen, die in unserem Unterbewusstsein verborgen sind. Wenn wir mit dem Pendel arbeiten, benutzen wir die Informationsquelle, die jeder Mensch zur Verfügung hat, die in jedem von uns steckt: das eigene Unterbewusstsein.

 

Die Fähigkeit, Energien zu erfassen und diese zu erfühlen, gehört zu jedem Menschen. Die eigentliche Kunst besteht darin, diese Informationen richtig zu deuten.

 

Pendeln kann uns Entscheidungshilfen geben. Wobei wir nie vergessen sollten, unser Schicksal und unsere Verantwortung niemals in fremde Hände zu legen. Jeder einzelne von uns ist der Kapitän seiner Seele, seines Glückes Schmied.

 

Auch meine Arbeit ist nicht dazu da,  dir deinen Weg oder deine Arbeit abzunehmen, aber ich kann dich begleiten und unterstützen.

 

Das Pendeln ist eine weitere Kommunikationsmöglichkeit zwischen Bewusst- und Unterbewusstsein. Schlussendlich müssen beide Instanzen gut mit einer getroffenen Entscheidung leben können. Darum solltest du jede gependelte Entscheidung gut überdenken, bevor wir Antworten umsetzen.

 

Das Handwerkszeug Pendel ist sehr vielseitig. Man kann es zum Beispiel verwenden, um Wasseradern oder Erdverwerfungen aufzuspüren. Es kann anzeigen, ob eine homöopathische Substanz oder ein Lebensmittel wohltuend, neutral, gesundheitsschädlich ist. Genauso kann man Krankheiten, Medikamente, die Aura, oder die Meridiane auspendeln.

 

Das Pendel kann aber auch in vielen anderen Bereichen wie Partnerschaft/Beziehung, Familie, Kinder, Tiere, Beruf uvm. Entscheidungshilfe bieten.